Ruprecht-Drouet-Gedächtnispokal
am 26. Juni, ab 10:00 Uhr, Mehrzweckhalle „Zum Bahmert“, Wemmetsweiler
 

++++ Sie sind herzlich eingeladen!! ++++


Am Sonntag, den 26. Juni, veranstaltet der Judo-Club Wemmetsweiler e.V. nach zweijähriger Corona-Zwangspause sein traditionelles Jugendturnier, den „Ruprecht-Drouet-Gedächtnispokal“, in der Mehrzweckhalle „Zum Bahmert“.


Erwartet werden ca. 500 junge Kämpferinnen und Kämpfer sowie Gäste aus dem ganzen Saarland. Kampfbeginn für die Altersgruppe U11 (männlich/weiblich) ist 10.00 Uhr. Danach geht es mit den Altersklassen U13, U15 bis U18 weiter.


Ganz besonderes Augenmerk liegt auf den Jüngsten, die aufgrund der Corona-Pandemie keinen Wettkampf bestreiten konnten und nun erste Erfahrungen sammeln. Insgesamt werden über 150 Medaillen und Urkunden sowie Pokale für die besten Vereine vergeben.


Wir danken vorab allen Helferinnen und Helfern sowie ganz besonders den folgenden Sponsoren und Unterstützern, ohne die ein Turnier in dieser Größenordnung nicht möglich wäre: AVIE Löwen-Apotheke (Merchweiler), Norbert Zewe GmbH (Illingen), Gaswerk Illingen Zweckverband, Premium Dental GmbH (Merchweiler), Bank1Saar e.G. (Saarbrücken), Rewe Markt GmbH (Wemmetsweiler), Marion Schneider-Koch GmbH (Quierschied) und den zahlreichen anderen.


Das Turnier ehrt Ruprecht Drouet, Gründer des Judo-Clubs Wemmetsweiler e.V. im Jahr 1950. Der JC Wemmetsweiler gehört zu den ältesten Judo-Vereinen des Saarlandes.


Hinweis: Wettkämpfer finden die Turnierausschreibung hier